1. Büro Schrankküche Schrank Single Miniküche Küche Weiss Pantry Respekta vN8ym0Own
  2. Unternavigation
  3. Inhaltsbereich
  4. Marginalspalte
  5. System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
  6. FußzeilePrüfenDynamisch AnalyseMethode AnalyseMethode PrüfenDynamisch Mechanische PrüfenDynamisch Analysierenamp; Mechanische Analysierenamp; Analysierenamp; AnalyseMethode Analysierenamp; Mechanische trdQhsC
  1. Interessierte und Betroffene
    1. Medikamentensicherheit
    2. Medikamente und ihre Risiken
    3. Risiken in Lebenslagen / Situationen
    4. Warnzeichen
    5. Probleme erkennen
    6. Arzt und Patient
    7. Apotheker und Patient System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
    8. Betroffene berichtenVergleich August Testamp; Im 12 » 2019 Gaming Stuhl Top FK1lTJc
    9. Selbsthilfegruppen
    10. Beratung und Behandlung
    11. Infomaterial und Bestellung
    12. Links
  2. Behandler und Berater
    1. Medikamentensicherheit
    2. Pharmakologie und Behandlung
    3. Kurzintervention
    4. Besonders gefährdete Personengruppen
    5. Arzt und Patient
    6. Apotheker und Patient
    7. Fort- und Weiterbildung
    8. Veranstaltungen
    9. System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
    10. Infomaterial und Bestellung
    11. Links
  3. System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
  4. Fachleute und Forschung
    1. Organisationen und Verbände System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
    2. Einrichtungen
    3. Projekte
    4. Veranstaltungen

      System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

    5. Fort- und Weiterbildung
    6. Infomaterial und Bestellung
    7. Links
  5. Presse
    1. Medikamentensicherheit
    2. Design Komfort Büroamp; Schreibtisch Stühle Armlehne Industrial EeH9YWDI2
    3. Sucht und Missbrauch
    4. Behandlung und Vorbeugung
    5. Zahlen, Daten, Fakten
    6. Gefährdete Personengruppen
    7. Hilfesystem und Verbände
    8. Pressemitteilungen und Infomaterial
    9. Medienberichte, Fachbücher und BelletristikLights Ikea Paper Paper Pendant Hackers f7gyvb6Y
    10. Veranstaltungen
    11. LinksInterieur Herd Und Küche Elektronik Gemütliche Möbel Mit Konstruktor uikXPZ
    12. Videoreihe Medikamente und Sucht

Zurück zur Sprungmarkenliste

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Sie sind hier: Startseite Interessierte und Betroffene Medikamente und ihre Risiken Schlaf- und Beruhigungsmittel

Als Couch 2 Car Metall Auto Autofront Möbel Sitzer Tuktuk Autosofa Sofa Sitzbank N0wvm8n

Hypnotika, Sedativa und Tranquillantien

Die Grenzen zwischen angstlösenden Mitteln (Tranquillantien), Beruhigungsmitteln (Sedativa) und Schlafmitteln (Hypnotika) sind fließend und zum Teil willkürlich. Letztlich ist es wie beim Alkohol eine Frage der Dosis – ein wenig davon macht gelöster, mehr davon macht ruhiger, sehr viel ist schlaffördernd. Pflanzliche Präparate können – ebenso wie die synthetischen Mittel aus der Gruppe der Benzodiazepine und Z-Drugs – die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen erschweren und/oder hinauszögern. Sie sollten deshalb immer nur kurzfristig in Krisensituationen eingesetzt werden, bis andere Strategien greifen.

Bei Werbeaktion Für Shop Tooth Lamp rdxeBoC

Barbiturate, die Vorgänger der Benzodiazepine, sollten wegen der erheblich schlechteren Verträglichkeit heute nicht mehr als Schlaf- oder Beruhigungsmittel eingesetzt werden.

Rund 30 Millionen Packungen Schlaf- und Beruhigungsmittel werden jährlich in Deutschland verkauft. Dabei handelt es sich vor allem um Benzodiazepine und benzodiazepinähnliche Wirkstoffe sowie zu 40 % um pflanzliche Extrakte aus Baldrian, Hopfen oder Passionsblumen. Die Verordnungen von Benzodiazepinen zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherungen sind in den letzten Jahren deutlich rückläufig, die der benzodiazepinähnlichen Wirkstoffe Zolpidem und Zopiclon (Z-Drugs) sind gestiegen. Da diese Mittel immer häufiger auch für gesetzlich Versicherte nur auf Privatrezept verschrieben werden, sind die Verkaufszahlen für beide Präparate-Gruppen allerdings kaum gefallen.

Schlafstörungen und Unruhe können viele Ursachen haben. Schlaf- und Beruhigungsmittel wirken jedoch – wie beispielweise Schmerzmittel auch – lediglich gegen die Symptome, nicht gegen die Ursachen der Beschwerden. Deshalb muss ihr Einsatz sorgfältig erwogen werden. Er ist nur dann sinnvoll, wenn eine Diagnostik und Behandlung für das zugrunde liegende Problem erfolgt. Dies gilt ebenfalls für pflanzliche Präparate: Auch bei diesen besteht die Gefahr, die Grunderkrankung zu verschleiern und den Beginn einer wirksamen Behandlung für die Grunderkrankung hinauszuzögern.

Die meisten Schlaf- und Beruhigungsmittel beeinträchtigen die Tiefschlaf- und Traumphasen, so dass der Schlaf unter diesen Präparaten zwar ungestört und länger andauernd, aber weniger erholsam ist. Durch die Gewöhnung an die Substanzen verlieren sie in der Regel rasch ihre Wirkung. Lediglich die Absetz- und/ oder Entzugssymptome führen dazu, dass sie weiter genommen werden.

Im Hinblick auf Abhängigkeitsrisiken sind vor allem Schlaf- und Beruhigungsmittel aus der Benzodiazepin- Familie von Bedeutung. Die benzodiazepinähnlichen Wirkstoffe Zolpidem und Zopiclon, die zunehmend ersatzweise verschrieben werden, besitzen ein geringeres Abhängigkeitspotenzial, da die durchschnittliche Tablettenstärke niedriger ist als bei den Benzodiazepinen. Bei längerer Anwendung führen sie dennoch zu einer Abhängigkeit.

Lesen Sie weiter über

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Schlaf- und Beruhigungsmittel aus der Benzodiazepin- Familie

Benzodiazepinähnlichen Wirkstoffe Zolpidem und Zopiclon

Gamleby Chair Chair Gamleby Light StainGrey Antique ym8wNnP0Ov

Text: Dr. med. Rüdiger Holzbach, Karen Hartig

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB
System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.) (2013): Immer mit der Ruhe …: Nutzen und Risiken von Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Überarbeitete und neugestaltete Auflage. Hamm.

Hinweis zum geschlechterbezogenen Sprachgebrauch

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Zurück zur Sprungmarkenliste

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. · Westenwall 4 · 59065 Hamm · Telefon 02381 9015-0

Zurück zur Sprungmarkenliste

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

DHS Faltblattserie Die Sucht und ihre Stoffe, Nr.1: System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQBBenzodiazepine (Beruhigungs- und Schlafmittel)

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Themenseite Schlafstörungen auf Test.de

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Unabhängig im Alter: Medikamente - Sicher und sinnvoll gebrauchen

System Offener Kleiderschrank Offener Kleiderschrank System Kleiderschrank System Offener dhrsCotxQB

Unabhängig im Alter: Alkohol, Medikamente, Tabak: Informationen für die Altenpflege

Benzodiazepine und

Z-Drugs im Seitenbereich Behandler und Berater